Gemeinsam in Erbach                etwas bewegen

**** Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gesucht ****

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Schön, dass Sie da sind!

Schauen Sie sich um, informieren Sie sich und

kontaktieren Sie uns jederzeit!

 

 

Der Helferkreis Erbach e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu unterstützen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Obwohl Geschlecht, Religionszugehörigkeit, Nationalität und Herkunft für uns keine Rolle spielen, lag bisher ein besonderes Augenmerk unserer Tätigkeit auf der Arbeit mit Geflüchteten.

 

Wie gestaltet sich die aktuelle Situation von Geflüchteten in Erbach?

Zur Zeit leben rund 190 Geflüchtete in Erbach. Sie kommen vorwiegend aus Syrien, dem Irak, aus Afghanistan, Eritrea, Gambia und Nigeria.

Sie haben bereits zum Teil Arbeit gefunden und/oder lernen die deutsche Sprache in staatlichen Institutionen oder mit Hilfe ehrenamtlicher Lehrer*innen des Helferkreises.

Leider gibt es aber auch Menschen darunter, die zur Untätigkeit gezwungen sind und die auf ihre Bescheinigungen oder Arbeitserlaubnis warten müssen oder gar auf den Tag ihrer Abschiebung.

 

Wen unterstützen wir außerdem?

Mittlerweile sind die Aufgaben in diesem Bereich geringer geworden und wir können unsere Aktivitäten im Sinne unserer Satzung auf Hilfsangebote für weitere Bürger der Stadt Erbach ausweiten. Dazu gehören nicht nur Angebote an politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte, sondern auch an alle anderen Personen unserer Stadt, die unverschuldet in Not geraten sind.

 

Was sind unsere Aufgaben?

Allgemein soll der Verein in Zukunft zur Verbesserung der Lebenssituation von allen Hilfe suchenden Menschen beitragen. Hierzu gehören z.B. praktische Hilfen im Alltag, wie die Begleitung und Unterstützung bei der Lebensführung und Arbeitsuche, Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung und die Beschaffung von Spenden.

Um dies verwirklichen zu können, bauen wir derzeit, ein soziales Unterstützungs-netzwerk auf. Hierfür sind wir in erster Linie auf interessierte Bürger*innen unserer Stadt angewiesen, die sich vorstellen können, sich in diesem Feld zu engagieren, wobei man hierfür kein Mitglied in unserem Verein sein muss. 

Des weiteren benötigen wir die verschiedensten Sach- und Geldspenden.

 

 

Helfen Sie mit, im Sinne von Toleranz und bürgerschaftlichem Engagement!

 

www.erbach-donau.de


Wer wir sind

Mitmachen&Spenden



Unsere Arbeitskreise


Sprache

Vereine, Sport&Spiel

Ausstattung



 

Hilfen im

Alltag

Kaufhaus 

Schiene 1

im Bahnhof Erbach

Arbeit und 

Jobvermittlung